Interview mit Bianca – „to become“ Trainee Recruitment Consultant bei Amoria Bond

LOGO

Interview mit Bianca – aktuell Sales Support für das SAP Contract Team

Wann hast du begonnen hier zu arbeiten und mit welchen Vorerfahrungen?

Ich habe im Juli 2016 ein einwöchiges Uni-Projekt bei Amoria Bond durchgeführt und im September die Werkstudententätigkeit als Sales Support begonnen. Zuvor habe ich ebenso 20 Stunden pro Woche  in einer Personalberatung für den medizinischen Markt gearbeitet. Das Unternehmen war jedoch nicht so groß aufgestellt wie Amoria Bond.

 

Beschreibe deinen Weg bei Amoria Bond bis zu deiner aktuellen Position

Während meines Studiums habe ich im Studienrahmen ein unentgeltliches Projekt zum Thema Personalmarketing bei Amoria Bond an der Seite von Elena für das Internal Recruiting durchführen dürfen. Durch dieses habe ich Amoria Bond als wertschätzenden Arbeitgeber kennengelernt und das Team direkt ins Herz geschlossen. Daraufhin habe ich Elena gefragt, ob auch Stellen für Studenten angeboten werden, worauf ich mich bewerben könnte. Zunächst war dies nicht möglich. Einen knappen Monat später rief Elena mich im Sommerurlaub hat und hatte eine 20 Stunden Position für mich. Und nur eine Woche später saß ich schon am Schreibtisch und konnte mein SAP-Team als Werkstudent unterstützen (*JUHU*).

Darüber hinaus möchte ich auch über meine nächste Position erzählen, denn im März 2017 werde ich als Trainee fulltime einsteigen! Ich habe mich gegen ein Masterstudium und für den Karriereeinstieg bei Amoria Bond entschieden und das meinem Manager Florian auch im November mitgeteilt. Im Dezember haben mir Florian und Jörn nach einem netten Gespräch den Vertrag vorgelegt.

Warum hast Du Dich für den Einstieg bei Amoria Bond entschieden?

 Das Team ist unglaublich! Junge, engagierte, motivierte und humorvolle Menschen reißen einen mit! Hinzu kommen die guten Weiterbildungsmöglichkeiten und die schnellen Aufstiegsmöglichkeiten, die ich bereits als Werkstudent erleben und durch meine Kollegen erfahren konnte. Ich träume von einer schnellen Karriere und mit Fleiß kann man hier in zwei Jahren sehr viel erreichen, demnach bin ich durch den Job bei Amoria Bond auf dem Markt besser aufgestellt als durch ein Masterstudium! Ich arbeite lieber praktisch, sehe Ergebnisse, die mich voran bringen, als stumpfes Wissen auswendig zu lernen, welches man meist bereits in der Woche nach der Klausur vergessen hat, geschweige denn man würde lernen, wie das Wissen anzuwenden ist!

 

Wie war Dein erster Tag bei Amoria Bond?

Mein eigener Schreibtisch mit allen benötigten Utensilien standen geordnet bereit! Alle haben sich vorgestellt und ich konnte mir keinen Namen merken 😀

Nach einer kurzen Einleitung konnte ich schon starten. Da es ein eigenes, bereits zuvor mit Elena besprochenes Projekt war, war ich gleich Herr über meinen Schreibtisch.

An meinem ersten Tag der Tätigkeit als Sales Support kannte ich dann auch schon einige. Florian hat mir die ersten Aufgaben gezeigt und ich konnte diese gleich üben. Sobald ich sicher war, wurden mir in verschiedenen Trainingseinheiten die „next steps“ beigebracht und wieder ging‘s ans üben an realen Fällen!

 

Wie sind Betreuung und Feedback durch Vorgesetzte, Mentoren und Trainer geregelt?

Optimal 🙂

Wir sitzen an Tischen, die in Gruppen zusammengestellt sind, sodass man immer unmittelbar im Kontakt mit seinen Teamkollegen steht. Neben dir sitzt dein unmittelbarer Vorgesetzter und kann dich so jederzeit unterstützen. Aber auch alle anderen Kollegen helfen dir jederzeit bei Fragen weiter. Zu Beginn bekommt jeder in notwendigen Trainingseinheiten die wichtigsten Arbeitsschritte im Job erklärt und dann geht es ans Üben. Die Trainings finden in Gruppen oder in Form von Einzelcoachings statt. Dazu kommen regelmäßige Teambesprechungen. Jeden morgen gibt es ein kurzes 1:1 mit dem Teamleiter, um den Tagesablauf zu besprechen und ein Mal die Woche im gesamten Team, um die vergangene Woche zu reflektieren und Ziele für die nächste zu besprechen. Darüber hinaus gibt es immer wieder Sondertrainings und jeden Mittwoch werden Role-Plays geführt, um den Telefonprozess zu optimieren.

Die Trainingsatmosphäre ist jedoch immer freundschaftlich und hat keinen rein kontrollierenden Charakter.

 

Wie eng ist der Kontakt zu den Kollegen?

Wie du möchtest, aber hier haben sich alle für einen sehr freundschaftlichen Kontakt entschieden! Morgen Abend gehen wir zusammen ins Kino, die Pausen verbringen wir in einer lustigen Runde in der Küche oder unserer Sonnenterasse und Geburtstage werden gerne zu Überraschungsparties und die fachliche Unterstützung ist an unseren großen Tischen ebenso ständig geboten.

 

Unternehmensphilosophie, Arbeitsatmosphäre und Work-Life-Balance. Wie ist das bei Amoria Bond?

PROFES (Positivity, Respect, Ownership, Fun, Excellence, Success) und daran darf auch erinnert werdenJ Wertschätzung wird groß geschrieben, jedoch muss man auch dazu bereit sein einiges zu geben! Work-Life-Balance ist formbar 😉 Du musst schon bereit dazu sein auch die Freizeit zu kürzen, um erfolgreich zu sein. Jedoch arbeitest du auch mit tollen Leuten zusammen, wodurch man unterstützt wird und mehr Spaß an der Arbeit hat. Man motiviert sich gegenseitig im eigenen Business erfolgreich zu werden.

 

Du steigst demnächst fest als Trainee bei Amoria Bond ein – Welche Pläne hast Du für Deine weitere Karriere? Glaubst du diese bei Amoria Bond erreichen zu können und warum?

Zunächst möchte ich als Consultant erfolgreich werden, so wie meine Kollegen 🙂

Ich möchte mir eine Expertise in der Beratungsleistung aufbauen, wobei Amoria Bond mich perfekt mit den stetigen Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützen kann. Nach einigen Jahren, nachdem ich meine Fähigkeiten optimiert habe, würde ich gerne im Bereich der Personalentwicklung tätig sein. Amoria Bond kann mich hier bestens vorbereiten. Als guter Senior Consultant kann ich bereits lernen, Trainees zu unterstützen. Die weiteren Karrieresteps binden immer mehr Entwicklungsaufgaben ein. Auch die Übernahme einer möglichen Trainerstelle in einigen Jahren könnte denkbar sein, da Amoria Bond ein stark wachsendes Unternehmen ist. Man hat viele Möglichkeiten, wenn man engagiert ist. Irgendwo wird es hinführen und mit Sicherheit kann Amoria Bond mir helfen immer die nächsten Karriereziele zu erreichen!

 

Warum sollten sich Absolventen und Young Professionals ausgerechnet bei Amoria Bond bewerben?

Du bist ein Macher, willst unterstützt werden und im Team arbeiten, bist aber generell der Typ der ein eigenes Business führen kann und will…dann bewirb dich sofort! Mit Motivation kannst du hier viel erreichen!

Mein Traum war es nie in der Personalberatung tätig zu sein, aber durch mein Projekt und Werkstudentenjob  bei Amoria Bond habe ich gemerkt, dass genau hier mein Weg beginnt und mir die Branche viel Spaß macht!

 

 

 

Join our Team! Send your CV to our Internal Recruiter Elena Longen!

Elena.Longen@amoriabond.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s